Herzlich Willkommen

Schwäbisch muss es sein: Genuss und Wein!

Die Weinstube Schellenturm serviert Ihnen saisonale schwäbische Gerichte: Frisch von uns gekocht mit regionalen Zutaten, denn handwerklich exzellente Küche schmeckt man. Genießen Sie dazu einen Wein aus der Region – im historischen Turm oder im malerischen Biergarten an der Stadtmauer.

JETZT AUCH
MITTAGS GEÖFFNET!
MONTAG – SAMSTAG
11.30 – 00.00 UHR
AN SONN- UND FEIERTAGEN
GESCHLOSSEN

Der Schellenturm

Ein Turm, viele Geschichten: seit 1564 im Stuttgarter Bohnenviertel.

Steinerne Wände, schönes Fachwerk – der Schellenturm hat schon vieles beherbergt: Wein, Korn, Familien und viele Ereignisse. Er weiß, dass ein Dutzend Pärchen hier zueinandergefunden und manche geheiratet haben. Dass die Weinstube bis zuletzt einen Gast hatte, der selbst im Schellenturm geboren wurde. Oder welche Stuttgarter Politik am Stammtisch gemacht wurde. Der Turm lebt – jeden Tag mit neuen Geschichten.

Bewegend auch seine eigene Historie: 1564 wurde der Turm als Teil der Stadtmauer errichtet. 1811 bauten ihn die ‚Schellenwerker‘ neu auf – Strafgefangene, die Fußschellen trugen, damit sie nicht fliehen konnten. Und so kam der Schellenturm zu seinem Namen. Im Zweiten Weltkrieg wurde er stark beschädigt und 1980 durch eine private Stiftung wiederhergestellt. Seitdem beherbergt er unser gemütliches Weinlokal – mitten im Stuttgarter Bohnenviertel.

DIE SPEISEN

Wir servieren Ihnen die Region von ihrer leckersten Seite.

Unsere Region lieben wir, einfach weil sie schmeckt: die Streuobstwiesen, die kleine Forellenzucht, saisonales Gemüse, Fleisch aus regionaler Freilandhaltung. Dank kurzer Wege kochen wir ausnahmslos frisch und servieren Ihnen feine schwäbische Kompositionen – vom Klassiker ‚der Maultasche‘ bis zum beliebten Schwabenteller oder Rostbraten. Alle Gerichte, sogar Soßen und Gewürze bereiten wir selbst zu. Wie unser Koch Rudi sagt: „Es ist zeitaufwändig, es ist Handarbeit, aber es schmeckt.“ Sein Geheimtipp: der Lammrücken. Und im Sommer ein selbstgemachtes Eis.

GÖNNEN SIE SICH EIN BISSCHEN WASSER IM MUND!

ZUR SPEISEKARTE

DIE WEINSTUBE

Jeder Wein eine Reise in die Region.

Als schwäbische Weinstube stehen wir zu unserer Region, denn hier wohnen Spitzenweine. Wir bleiben also unseren beliebten Württembergern treu, lassen alte Rebsorten wiederaufleben wie die Scheurebe und experimentieren mit innovativen Weincuvées der Jungwinzer. Einzig unser ‚Wein des Monats‘ kommt auch mal von außerhalb. Gerne beraten wir Sie zur Weinauswahl – charakterstarke Tropfen, die perfekt zu unseren Gerichten passen.

UNSERE REGIONALE WEINKARTE MACHT ZIEMLICH HEITER

UNSERE WEINKARTE

DIE LOCATION

Gemütlich zwischen Fachwerk und alten Mauern.

MIETEN SIE JETZT DEN SCHELLENTURM FÜR IHRE PRIVATE ODER GESCHÄFTLICHE FEIER – MIT BIS ZU 70 PERSONEN!

Unsere Location passt in kein Schema: weder unsere Räume im Turm, die 6-Quadratmeter-Küche, der Koch Rudi noch unsere Gäste. Bei uns sitzt Banker neben Punk, Stuttgarter neben Tourist, jung neben alt, oft auch an einem Tisch. Denn in unseren Gaststuben im ersten und zweiten Stock des Schellenturms ist es gesellig eng. Wie in einem Wohnzimmer mit rundem Grundriss, das von vergangenen Zeiten erzählt – mit warmfühligem Fachwerk, Kamin und rauen Mauern. Im Sommer lohnt ein Glas Wein im malerischen Garten an der Stadtmauer. Ein Gefühl, als hätte man die Großstadt verlassen.

DER KOCH

Rudi Reutter kocht handwerklich exzellent und mit Leidenschaft – seit 2005 für seine Gäste im Schellenturm oder auch mal im Fernsehen. Er zelebriert die schwäbische Küche ausgiebig und kreiert doch immer wieder neu. Schon als Kind war Koch sein Wunschberuf. Und so lernte er in einer guten, schwäbischen Gastronomie, bis es ihn in die Ferne zog: Er entdeckte die (Sterne-)Küchen dieser Welt und regionale Zubereitungsarten, kochte mal im Bambusblatt oder im Erdloch. Später arbeitete er in der Sternegastronomie, als Allein- oder Bankettkoch, war verantwortlich für 60 Mitarbeiter und Aushilfen. Aus Liebe zum guten Essen baute er auch mal einen Voll-Convenience-Betrieb zur handwerklich selbstgemachten Küche um. Heute inspiriert er mit Leidenschaft und feinen Kompositionen nicht nur seine Gäste im Schellenturm, sondern auch seine Azubis: Er hat ihre Weiterentwicklung stets im Blick und empfiehlt sie später gerne an Spitzenköche. Zusammen kreieren sie in der nur sechs Quadratmeter großen Küche handwerklich selbstgemachte Gerichte: schonend, frisch und ehrlich.

KONTAKT

Sie wollen reservieren für zwei oder siebzig? Rufen Sie uns gleich an oder schreiben Sie eine E-Mail!

MONTAG – SAMSTAG
11.30 – 00.00 UHR
AN SONN- UND FEIERTAGEN
GESCHLOSSEN

DIE WEINSTUBE SCHELLENTURM
WEBERSTRASSE 72
70182 STUTTGART
TEL. 0711.236 48 88
FAX 0711.226 26 99

INFO@WEINSTUBE-SCHELLENTURM.DE

Dreierlei Sorbet

hausgemacht – 8.90 €

Frische Erdbeeren

mit hausgemachtem Joghurteis und Sahne – 8.90 €

Warmer Schoko-Zitronenkuchen

mit heller Kuvertüre – 10.90 €

Würfelkäse

zum Wein oder als Dessert mit Früchten und Nüssen garniert – 10.90 €

Ganze Forelle ‚Müllerin‘

ohne Gräten mit feinem Ratatouillegemüse und neuen Kartoffeln – 19.90 €

Geräuchertes Forellenfilet

mit feinem Ratatouillegemüse und neuen Kartoffeln – 17.90 €

Zwiebelrostbraten

mit Schmorzwiebeln und kräftiger Bratensoße, dazu schwäbischer Kartoffels- und Blattsalat – 23.90 €

Zwiebelrostbraten

mit Schmorzwiebeln, Kartoffel- & Blattsalat und Spätzle oder Röstkartoffeln – 27.90 €

Filetteller

Schwein-und Rinderfilet mit Spätzle, gebratenen Pilzen und Rahmsoße, dazu schwäbischer Kartoffel- und Blattsalat – 26.90 €

Schweinebraten

mit grobem Pfeffer und Thymian gewürzt, dazu Kartoffel- und Blattsalat – 16.90 €

Schwabenteller

zwei Scheiben Schweinebraten mit einer hausgemachten Maultasche und Kartoffelsalat – 17.90 €

Maultaschen

hausgemacht, mit Butterzwiebeln geschmelzt, dazu schwäbischer Kartoffel- und Blattsalat – 15.90 €

Basilikumpestospätzle

mit getrockneten Tomaten, Oliven und Parmesanflocken - 15,80 €

Schwäbische Käsespätzle

mit Emmentaler Käse und geschmelzten Butterzwiebeln, dazu Blattsalat - 13,90 €

Schwäbischer Kartoffelsalat

5.00 €

Blattsalat

mit Kartoffelsalat – 6.00 €

Blattsalat

5.00 €

Röstkartoffeln

5.50 €

Hausgemachte Spätzle

5.00 €

Gemüsebeilage

5.50 €

Maultasche

6.00 €

Portion Brot

2.00 €

Drei Stück Matjesfilet

gebraten mit neuen Kartoffeln und feinem Ratatouillegemüse — 14.90 €

Wiener Schnitzel

vom Kalbsrücken mit gemischtem Kartoffel-Gurkensalat — 19.90 €

Drei Stück Matjesfilet

nach Hausfauen-Art mit neuen Kartoffeln — 14.90 €

Feines Kalbsrahmgulasch

aus der Keule geschnitten mit hausgemachten Spätzle und Blattsalat — 18.90 €

Lammrücken

zart rosa gebraten unter der Käuter-Senf Kruste dazu Kartoffelgratin und feines Ratatouillegemüse – 27.90 €

Wurstsalat

von der Schinkenwurst fein angemacht mit Zwiebelringen und Bauernbrot – 10.90 €

Wengerter Salat

bunte Blattsalate mit Schnittlauchbrot und Schinkenwurst, garniert mit Trauben – 12.90 €

Ochsenmaulsalat

fein angemacht mit Zwiebelringen, Gurken und Bauernbrot – 10.90 €

Schinkenwurst

gebraten mit Röstzwiebeln und Kartoffelsalat – 11.90 €

Tatar vom Matjes

mit Äpfel, Gurken und Dill angemacht dazu frischer Thymian-Kartoffelreibekuchen - 12.90 €

Kraftbrühe

mit hausgemachter Maultasche – 6.00 €

Bunte Blattsalate

mit gebratenen Kräuter Garnelen und Brot – 13.90 €

Französische Zwiebelsuppe

mit einem Käsecrouton – 6.00 €

Maultasche

mit bissle Kartoffelsalat – 9.90 €

Ebbes Süsses

Fisch

Klassiker

Ohne Fleisch

Salate & Beilagen

Sommergerichte

Vespergerichte

Vorspeisen & Suppen

Spätburgunder Weißherbst

WEINMANUFAKTUR UNTERTÜRKHEIM QbA – halbtrocken, fruchtiger Wein mit geschmeidiger Fülle, dezente Restsüße, Duft nach Orangenblüten und Honigmelone – 36.00 €

Rosé VDP Gutswein

WEINGUT WÖHRWAG – Cuveé von Lemberger, Merlot, Spätburgunder; trocken, fruchtig, Aromen von Erdbeeren und Himbeeren, zarter Blütenduft – 38,00 €

Trollinger Weißherbst

FELLBACHER WEINGÄRTNER – halbtrocken, frisch, Duft von Erdbeeren und Himbeeren – 6.10 €

Lemberger Rosé Edition C

FELLBACHER WEINGÄRTNER – feinduftig nach roten Beeren, frisch, harmonisch, unkompilziert – 6.90 €

Trollinger Steillage

BERNHARD ELLWANGER – trocken, alte Reben, feine Struktur, Aromen von Kirschen, edles Finish – 35.00 €

Spätburgunder Reserve

VILLA HEYNBURG – trocken, 13 Mon. im Barrique, Frucht mit würziger Frische, Duft von Mokka, Kirschen mit Waldbeeren, elegant, mit Nachhall – 45.00 €

Zweigelt

WEINGUT JÜRGEN ELLWANGER – trocken, schwarze Beeren, dicht, konzentriert, rubinrot, Backpflaumen, kräftige Tannine, rassiger Wein – 39.00 €

Goldberg Lemberger Edition P

WG FELLBACH – Charakterstark, markant, im Bouquet schwarze Johannisbeeren und Lakritze, dezente Holznote – 49.00 €

Saint Laurent ***

WEINGUT DER STADT STUTTGART – trocken, tiefdunkel, feine Kirscharomen – 39.00 €

Acolon

ESSLINGER WINZER – trocken, dunkelrot im Glas, schwarze Beeren, reife Tannine – 41.00 €

Heroldrebe Edition

COLLEGIUM WIRTEMBERG – gut strukturierter Wein mit schönen Aromen von dunklen Früchten, vollmundig, mild, wenig Säure – 42,00 €

Merlot***

WEINMANUFAKTUR UNTERTÜRKHEIM – trocken, Duft von Kirschen, Johannisbeeren, Holunder, Süßholz, weich, geschmeidig, großes Holzfass – 39.00 €

Moritz Rotweincuvée

WEINGUT WÖHRWAG – Cuveé von Dornfelder, Cabernet Dorsa, Acolon, Cabernet Franc, Merlot; trocken, ausdrucksstarkes Rotweincuveé mit fruchtigen Aromen und samtige Tannine – 39.00 €

Lemberger

GRAF NEIPPERG – trocken, Aromen von Brombeer, Schokolade, feine Raucharomen, saftig, mineralisch, viel Frucht und Würze – 41.00 €

Freistil rot

VILLA HEYNBURG BADEN – Cuvée von Pinot Noir, Cabernet Cubin, Merlot, Cab. Sauvignon, St. Laurent; 18 Monate im kleinen Eichenholzfass, schöne Fruchtaromen, anhaltende Länge – 6.90 €

Spätburgunder Vulkanfelsen

WG BISCHOFFINGEN – trocken, vollmundig, kräftig, schöne Fruchtnote – 6.90 €

Rotenberger Schlossberg Trollinger

COLLEGIUM WIRTEMBERG – trocken, Kraft und Fülle mit feinen Kirschnoten – 6.70 €

Schwarzriesling mit Samtrot

WEINKELLER FLEINER-TALHEIM – halbtrocken, fruchtig, feiner Charakter, zarter Schmelz, süffig, halbtrocken – 6.70 €

Lemberger, Lembergerland

KELLEREI ROSSWAG e.G. – trocken, kernig, fruchtig, körperreich – 6,90 €

Lemberger

GRAF NEIPPERG – trocken, Duft nach Kirschen, schwarzen Beeren, gute Struktur, volle Frucht und Kraft – 6.90 €

Trollinger mit Lemberger

WEINMANUFAKTUR UNTERTÜRKHEIM – trocken, gehaltvoller, dichter Wein, harmonisch, samtig und fruchtig – 6.70 €

Oberbergener Bassgeige, Grauburgunder Erste Lage

FRANZ KELLER BADEN – trocken, dezente Burgunderfrucht, belebende Frische, feinrassige Säure, zarter Schmelz – 38.00 €

Oberbergener Bassgeige, Weissburgunder Erste Lage

FRANZ KELLER BADEN – trocken, erfrischend, spritzig, floral, extraktreich, feine Fruchtnoten – 38.00 €

Chardonnay

COLLEGIUM WIRTEMBERG – trocken, fruchtiges Bouquet von Ananas, reifem Apfel, Quitte, Mandeln, saftig, harmonisch, Dichte und langer Nachhall – 38.00 €

Kreidenstein Riesling großes, Gewächs GG

WEINGUT WÖHRWAG – trocken, voll, würzig, wuchtig, viel tropische Früchte, Mineralität, Schmelz, fein ausbalancierte Säure, dichte Komplexität – 46.00 €

Untertürkheimer Gips Weißburgunder, Erste Lage

WEINGUT ALDINGER – trocken, Aromen von reifen Aprikosen, Ananas, frische Säure, Schmelz, anregende Gerbstoffe, 1/3 im großen Holzfass – 42.00 €

Weißweincuvée**

WEINGUT DER STADT STUTTGART – Cuveé von Rivaner, Riesling, Weissburgunder; trocken, Duft nach Apfel, gelben Früchten, Melone, schöne Frische – 37.00 €

Justinus K

WEINGUT KARL HAIDLE – trocken, Duft von Aprikosen, tropischen Früchten, wenig Säure, mineralisch – 39.00 €

Johanna Weißweincuvée

WEINGUT WÖHRWAG – Cuveé von Riesling, Müller Thurgau, Muskateller; trocken, harmonisches Frucht-Säure-Spiel, Bouquet von Zitrusfrüchten und reifem, gelben Obst, zarter Schmelz, feine Würze – 38.00 €

Cannstatter Zuckerle Riesling

WEINFACTUM – trocken, fruchtig, Aromen von Zitrus, Apfel, Aprikose, feingliedrige Säure – 33.00 €

Freistil weiss

VILLA HEYNBURG – Cuvée aus Sauvignon Blanc, Rivaner, Pinot Gris, Pinot Blanc; toller Einklang zwischen Fruchtigkeit und Eleganz, feine Frische, schöner Trinkfluß – 6.90 €

Weißburgunder

WG OBERRBERGEN – fruchtig, intentiv, ausdrucksstarker Körper – 6.90 €

Grauburgunder

FRANZ KELLER – trocken, gehaltvoller, anregender Grauburgunder mit feinem Schmelz – 6.90 €

Rivaner

WEINGUT GRAF NEIPPERG – trocken, kräftige, ausgeprägte Fruchtaromen, frischer, süffiger Wein – 6.20 €

Vinian TS Blanc de Noirs

BOTTWARTAL-KELLEREI EG – leicht und fruchtig, wenig Säure, von Rotweintrauben, weiß gekeltert, feines Beerenaroma – 6,20 €

Goldberg Müller Thurgau

FELLBACHER WEINGÄRTNER eG – ausgewogen, fruchtbetont, elegant – 6.10 €

Riesling

COLLEGIUM WIRTEMBERG – trocken, feine Frucht und Mineralität, rassige Säure – 6,10 €

Cleebronner Michaelsberg Riesling

WEINGÄRTNER CLEEBRONN-GÜGLINGEN – feinherb, saftiger Riesling mit feiner Fruchtsüße und duftigem Bouquet – 6,10 €

Rosé

Rosé offen

Rotwein

Rotwein offen

Weisswein

Weisswein offen