Herzlich Willkommen

Schwäbisch muss es sein: Genuss und Wein!

Die Weinstube Schellenturm serviert Ihnen saisonale schwäbische Gerichte: Frisch von uns gekocht mit regionalen Zutaten, denn handwerklich exzellente Küche schmeckt man. Genießen Sie dazu einen Wein aus der Region – im historischen Turm oder im malerischen Biergarten an der Stadtmauer.

JETZT AUCH
MITTAGS GEÖFFNET!
MONTAG – SAMSTAG
11.30 – 00.00 UHR
AN SONN- UND FEIERTAGEN
GESCHLOSSEN

Der Schellenturm

Ein Turm, viele Geschichten: seit 1564 im Stuttgarter Bohnenviertel.

Steinerne Wände, schönes Fachwerk – der Schellenturm hat schon vieles beherbergt: Wein, Korn, Familien und viele Ereignisse. Er weiß, dass ein Dutzend Pärchen hier zueinandergefunden und manche geheiratet haben. Dass die Weinstube bis zuletzt einen Gast hatte, der selbst im Schellenturm geboren wurde. Oder welche Stuttgarter Politik am Stammtisch gemacht wurde. Der Turm lebt – jeden Tag mit neuen Geschichten.

Bewegend auch seine eigene Historie: 1564 wurde der Turm als Teil der Stadtmauer errichtet. 1811 bauten ihn die ‚Schellenwerker‘ neu auf – Strafgefangene, die Fußschellen trugen, damit sie nicht fliehen konnten. Und so kam der Schellenturm zu seinem Namen. Im Zweiten Weltkrieg wurde er stark beschädigt und 1980 durch eine private Stiftung wiederhergestellt. Seitdem beherbergt er unser gemütliches Weinlokal – mitten im Stuttgarter Bohnenviertel.

DIE SPEISEN

Wir servieren Ihnen die Region von ihrer leckersten Seite.

Unsere Region lieben wir, einfach weil sie schmeckt: die Streuobstwiesen, die kleine Forellenzucht, saisonales Gemüse, Fleisch aus regionaler Freilandhaltung. Dank kurzer Wege kochen wir ausnahmslos frisch und servieren Ihnen feine schwäbische Kompositionen – vom Klassiker ‚der Maultasche‘ bis zum beliebten Schwabenteller oder Rostbraten. Alle Gerichte, sogar Soßen und Gewürze bereiten wir selbst zu. Wie unser Koch Rudi sagt: „Es ist zeitaufwändig, es ist Handarbeit, aber es schmeckt.“ Sein Geheimtipp: der Lammrücken. Und im Sommer ein selbstgemachtes Eis.

GÖNNEN SIE SICH EIN BISSCHEN WASSER IM MUND!

ZUR SPEISEKARTE

DIE WEINSTUBE

Jeder Wein eine Reise in die Region.

Als schwäbische Weinstube stehen wir zu unserer Region, denn hier wohnen Spitzenweine. Wir bleiben also unseren beliebten Württembergern treu, lassen alte Rebsorten wiederaufleben wie die Scheurebe und experimentieren mit innovativen Weincuvées der Jungwinzer. Einzig unser ‚Wein des Monats‘ kommt auch mal von außerhalb. Gerne beraten wir Sie zur Weinauswahl – charakterstarke Tropfen, die perfekt zu unseren Gerichten passen.

UNSERE REGIONALE WEINKARTE MACHT ZIEMLICH HEITER

DIE LOCATION

Gemütlich zwischen Fachwerk und alten Mauern.

MIETEN SIE JETZT DEN SCHELLENTURM FÜR IHRE PRIVATE ODER GESCHÄFTLICHE FEIER – MIT BIS ZU 70 PERSONEN!

Unsere Location passt in kein Schema: weder unsere Räume im Turm, die 6-Quadratmeter-Küche, der Koch Rudi noch unsere Gäste. Bei uns sitzt Banker neben Punk, Stuttgarter neben Tourist, jung neben alt, oft auch an einem Tisch. Denn in unseren Gaststuben im ersten und zweiten Stock des Schellenturms ist es gesellig eng. Wie in einem Wohnzimmer mit rundem Grundriss, das von vergangenen Zeiten erzählt – mit warmfühligem Fachwerk, Kamin und rauen Mauern. Im Sommer lohnt ein Glas Wein im malerischen Garten an der Stadtmauer. Ein Gefühl, als hätte man die Großstadt verlassen.

DER KOCH

Rudi Reutter kocht handwerklich exzellent und mit Leidenschaft – seit 2005 für seine Gäste im Schellenturm oder auch mal im Fernsehen. Er zelebriert die schwäbische Küche ausgiebig und kreiert doch immer wieder neu. Schon als Kind war Koch sein Wunschberuf. Und so lernte er in einer guten, schwäbischen Gastronomie, bis es ihn in die Ferne zog: Er entdeckte die (Sterne-)Küchen dieser Welt und regionale Zubereitungsarten, kochte mal im Bambusblatt oder im Erdloch. Später arbeitete er in der Sternegastronomie, als Allein- oder Bankettkoch, war verantwortlich für 60 Mitarbeiter und Aushilfen. Aus Liebe zum guten Essen baute er auch mal einen Voll-Convenience-Betrieb zur handwerklich selbstgemachten Küche um. Heute inspiriert er mit Leidenschaft und feinen Kompositionen nicht nur seine Gäste im Schellenturm, sondern auch seine Azubis: Er hat ihre Weiterentwicklung stets im Blick und empfiehlt sie später gerne an Spitzenköche. Zusammen kreieren sie in der nur sechs Quadratmeter großen Küche handwerklich selbstgemachte Gerichte: schonend, frisch und ehrlich.

KONTAKT

Sie wollen reservieren für zwei oder siebzig? Rufen Sie uns gleich an oder schreiben Sie eine E-Mail!

MONTAG – SAMSTAG
11.30 – 00.00 UHR
AN SONN- UND FEIERTAGEN
GESCHLOSSEN

DIE WEINSTUBE SCHELLENTURM
WEBERSTRASSE 72
70182 STUTTGART
TEL. 0711.236 48 88
FAX 0711.226 26 99

INFO@WEINSTUBE-SCHELLENTURM.DE

Zimteis

hausgemachtes, mit Rotweinzwetschgen – 8.90 €

Honig–Rosmarinparfait

mit Zwergorangen Ragout – 8.90 €

Schoko-Ingwer-Kuchen

warm serviert, mit hausgemachtem Spekulatius-Eis – 10.80 €

Würfelkäse

zum Wein oder als Dessert mit Früchten und Nüssen garniert – 10.90 €

Ganze Forelle

mit Kartoffelgratin und Speck-Rosenkohl – 19.90 €

Forellenfilet

mariniert mit Oliven-Zitronenmarinade, serviert mit Kartoffelgratin und Ackersalat – 17.90 €

Zwiebelrostbraten

mit Schmorzwiebeln und kräftiger Bratensoße, dazu schwäbischer Kartoffels- und Blattsalat – 23.90 €

Zwiebelrostbraten

mit Schmorzwiebeln, Kartoffel- & Blattsalat und Spätzle oder Röstkartoffeln – 27.90 €

Lammrücken

zart rosa gebraten unter der Kräuter-Senf Kruste, mit Kartoffelgratin und Speckrosenkohl – 29.90 €

Filetteller

Schwein-und Rinderfilet mit Spätzle, gebratenen Pilzen und Rahmsoße, dazu schwäbischer Kartoffel- und Blattsalat – 26.90 €

Schweinebraten

mit grobem Pfeffer und Thymian gewürzt, dazu Kartoffel- und Blattsalat – 15.90 €

Schwabenteller

zwei Scheiben Schweinebraten mit einer hausgemachten Maultasche und Kartoffelsalat – 17.90 €

Maultaschen

hausgemacht, mit Butterzwiebeln geschmelzt, dazu schwäbischer Kartoffel- und Blattsalat – 15.90 €

Schwäbischer Kartoffelsalat

5.00 €

Blattsalat

mit Kartoffelsalat – 6.00 €

Blattsalat

5.00 €

Röstkartoffeln

5.50 €

Hausgemachte Spätzle

5.00 €

Gemüsebeilage

5.50 €

Maultasche

6.00 €

Portion Brot

2.00 €

Getrüffelte Selleriecremesuppe

mit glacierten Rote Beetewürfeln 6.00 €

Kraftbrühe

mit hausgemachter Maultasche – 6.00 €

Bunte Beete

eingelegt, mit Ziegenkäse unter Hagenbutten-Honig Kruste – 12.90 €

Ackersalat

mit Walnuß-Himbeermarinade und Speckkracherle – 11.90 €

Entenlebermousse

mit Rotweingelee und mariniertem Ackersalat – 13.90 €

Maultasche

mit bissle Kartoffelsalat – 9.90 €

Nur auf Vorbestellung für den 25. & 26.12.

SUPPE — Wildkraftbrühe mit Waldpilz Ravioli   HAUPTGANG — Rehrücken im Tramezzinimantel an Zartbitter Schokoladen-Rehsoße mit Speckrosenkohl und Haselnussspätzle   DESSERT — Honig Rosmarinparfait mit Zwergorganenragout   – 49.90 €

Hirschedelgulasch

aus der Schulter geschnitten mit gebratenen Austernpilzen, Champignons und Spätzle, dazu Rotwein-Apfelscheiben mit Preiselbeeren – 19.90 €

Entenkeule

vom Bodensee, im Lemberger geschmort mit Kartoffelknödel und Speckrosenkohl, Spätzle und grünem Salat – 21.90 €

Medaillons vom Hirschrücken

an feiner Wacholderrahmsoße, mit würzigem Apfelrotkraut und Kartoffelknödel – 29.90 €

Französische Wildentenbrust

rosa gebraten an Zwergorangensoße mit würzigem Apfelrotkraut und Brezelknödel – 32.90 €

Haselnußspätzle

hausgemacht, mit feinem Pilzragout aus Kräutersaitling, Champignons und Austernpilzen – 15.90 €

Schwäbische Käsespätzle

mit geschmelzten Butterzwiebeln, dazu Blattsalat – 13.90 €

Ebbes Süsses

Klassiker

Salate & Beilagen

Vorspeisen & Suppen

WEIHNACHTS MENÜ

Weihnachtsgerichte